Was fährt heute

Nächste Sonderfahrt

Mo, 17. April 2017
So, 30. April 2017
Mo, 01. Mai 2017

Fahrt suchen

z.B. 21.02.2017
z.B. 21.02.2017

Live in Münsingen

Warenkorb

In Ihrem Warenkorb befinden sich:
0 Artikel

Warenkorb anzeigen

AGB's für den SAB Online Shop

Sie sind hier

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den SAB Online Shop

 Inhaltsverzeichnis:

1. Geltung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen

2. Lieferung

3. Preise und Versandkosten

4. Bestellvorgang, Vertragsschluss

5. Zahlung

6. Widerrufsrecht

7. Transportprobleme und Falschlieferung

8. Kontakt bei Reklamationen

9. Allgemeine Regelungen

10. Anbieterkennzeichnung

 

 

1. Geltung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für die Bestellung von Waren und Fahrkarten im Online Shop auf www.alb-bahn.com. Für die Beförderungsrichtlinien und den Charterverkehr gelten diese AGBs nicht.

 

2. Lieferung

Die Liefergebiete sind: Belgien, Deutschland, Frankreich, Luxemburg, Niederlande, Österreich und Schweiz.

 

3. Preise und Versandkosten

Es gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung im Angebot aufgeführten Preise. Die angegebenen Preise sind Endpreise, das heißt, sie beinhalten die jeweils gültige deutsche gesetzliche Mehrwertsteuer. Bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises bleibt die Ware unser Eigentum.

Die Versandkosten werden im Warenkorb anhand der bestellten Artikel und des Ziellandes berechnet

 

4. Bestellvorgang, Vertragsschluss

4.1 Durch Klicken auf den Button „Jetzt kaufen“ gibt der Kunde ein verbindliches Angebot zum Kauf der im Warenkorb befindlichen Waren oder Fahrkarten ab und ist mit der Geltung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen für den SAB Online Shop einverstanden.

4.2 Die nach Absenden der Bestellung automatisch versendete Bestellbestätigung bestätigt den Inhalt und den Zugang der Bestellung des Kunden bei der SAB Schwäbische Alb-Bahn GmbH, stellt aber noch keine Annahme des Angebots des Kunden dar.

4.3 Ist zum Zeitpunkt der Bestellung bestellte Ware nicht verfügbar, behalten wir uns vor, die Bestellung der Ware nicht anzunehmen, so dass kein Vertrag zustande kommt. Hierüber wird der Kunde informiert. Bereits geleistete Zahlungen werden dem Kunden unverzüglich rückerstattet.

4.4 Ein Vertrag kommt erst durch die Annahmeerklärung SAB Schwäbische Alb-Bahn GmbH zustande, die mit einer gesonderten E-Mail (Auftragsbestätigung oder Versandbestätigung) versendet wird, spätestens jedoch durch den Versand der Bestellung. Der Versand der Ware erfolgt spätestens nach 12 – 14 Werktagen. Gibt die SAB Schwäbische Alb-Bahn GmbH innerhalb dieser Frist keine Annahmeerklärung ab, wurde die Bestellung des Kunden nicht angenommen.

 

5. Zahlung

5.1 Grundsätzlich bieten wir die Zahlarten Vorkasse und PayPal an. Bitte beachten Sie, dass wir Zahlungen lediglich von Konten innerhalb der Europäischen Union (EU) akzeptieren. Etwaige Kosten einer Geld-Transaktion sind von Ihnen zu tragen.
5.2 Im Falle des Kaufs mittels PayPal erfolgt die Belastung Ihres PayPal Kontos zum Abschluss Ihrer Bestellung im SAB Online Shop.

5.3 Wir behalten uns vor, pauschale Mahngebühren als Verzugsschaden in Höhe von EUR 5,00 pro Mahnung zu erheben, falls Sie sich im Zahlungsverzug befinden. Ihnen wird der Nachweis gestattet, dass ein wesentlich geringerer Schaden als die Pauschale oder gar kein Schaden entstanden ist.

 

6. Widerrufsrecht

Für Eventfahrten der SAB besteht kein Widerrufsrecht. Lt. Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB) unter § 312 b BGB. Es heißt in § 312 b Abs. 3 Nr. 6: Für den Kauf von Event-Fahrkarten die zu einem fixen Termin stattfinden, besteht lt. BGB  § 312 g Abs. 2 Nr. 9 kein Widerrufsrecht.

Für Produkte aus dem Bereich Fanartikel  haben Sie das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen den Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht bei Fanartikeln auszuüben, müssen Sie uns

SAB Schwäbische Alb-Bahn GmbH
Bahnhofstr. 8
72525 Münsingen
E-Mail: reisedienst@alb-bahn.com
Fax: 07381/921104

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Sie können das Muster-Widerrufsformular auch im Bereich Widerruf herunterladen , ausfüllen und an uns zurück senden. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z.B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

6.1 Widerrufsformular

Aufgrund der Verbraucherrechtrichtlinie der EU stellen wir Ihnen hier das Widerrufsformular zur Verfügung. Bitte füllen Sie zur Rückgabe von Waren das Widerrufsformular aus und schicken Sie es uns per Fax oder eingescannt per Mail. Vielen Dank.

6.2 Folgen des Widerrufs / Rückzahlungen / Rücksendungen

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die rückgesendete Ware bei uns eingetroffen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel und das gleiche Konto, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Die Rücksendekosten der Waren sind von Ihnen dem Käufer zu tragen. Unfreie Rücksendungen an die SAB nehmen wir nicht an.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ende der Widerrufsbelehrung

 

7. Transportprobleme und Falschlieferung

7.1 Sollten durch den Transport Schäden an Ihrer Ware entstehen oder die Ware beim Versand komplett verloren gehen, informieren Sie uns bitte schnellstmöglich.
Wir werden dies umgehend bei unserem Paketdienst reklamieren und Ihnen die Ware so schnell wie möglich ersetzen bzw. Ihnen den Rechnungsbetrag zurückerstatten.

7.2 Sollten Sie versehentlich falsche Ware geliefert bekommen, verweigern Sie bitte die Annahme und informieren Sie uns. Die Ware geht dann automatisch an uns zurück und wir werden selbstverständlich schnellstmöglich eine neue Lieferung veranlassen.

Stellen Sie den Fehler erst später fest, informieren Sie uns bitte ebenfalls. Wir werden dann eine Rückholung der falsch gelieferten Ware kostenlos für Sie veranlassen und gleichzeitig eine neue Lieferung an Sie senden.

 

8. Kontakt bei Reklamationen

Bei Reklamationsfällen unterstützen Sie unsere Mitarbeiter(innen). Sie erreichen uns wahlweise per Telefon, Fax oder E-Mail. 

Die Adresse unseres Services lautet:

SAB Schwäbische Alb-Bahn GmbH
Bahnhofstr. 8
72525 Münsingen
E-Mail: reisedienst@alb-bahn.com
Fax: 07381/921104

Sie erreichen uns persönlich
Telefon: 07381/5017556 (Mittwoch und Freitag von 9.00 bis 13.00 Uhr)

 

9. Allgemeine Regelungen

9.1 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

9.2 Wenn der Kunde nach Vertragsschluss seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort ins Ausland verlegt oder für den Fall, dass sein Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthalt im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist oder es sich bei dem Kunden um einen Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder um ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen handelt, ist Erfüllungsort und ausschließlicher Gerichtsstand unser Firmensitz  (Münsingen).

9.3 Streitschlichtung: Ab dem 15. Februar 2016 stellt die EU-Kommission eine Plattform für außergerichtliche Streitschlichtung bereit. Verbrauchern gibt dies die Möglichkeit, Streitigkeiten im Zusammenhang mit Ihrer Online-Bestellung zunächst ohne die Einschaltung eines Gerichts zu klären. Die Streitbeilegungs-Plattform ist unter dem externen Link http://ec.europa.eu/consumers/odr/ erreichbar.

9.4 Der Vertrag bleibt auch bei rechtlicher Unwirksamkeit einzelner Punkte in seinen übrigen Teilen verbindlich. An die Stelle der unwirksamen Punkte treten, soweit vorhanden, die gesetzlichen Vorschriften.

 

10. Anbieterkennung

SAB Schwäbische Alb-Bahn GmbH
Bahnhofstr. 8
72525 Münsingen
Sitz der Gesellschaft Münsingen, eingetragen beim Amtsgericht Stuttgart HRB 727895

Geschäftsführer:
Bernd-Matthias Weckler
reisedienst@alb-bahn.com
Tel. +49 (0)7381-5017556 
(Mi. + Fr.: 09:00 – 13:15 Uhr)
Fax +49 (0)7381-921104

 

Stand der AGBs: 6. November 2016

Dokumente: 

AGBs für den SAB Online Shop zum download
AGBs für den SAB Online Shop zum download

Kontakt

Reisedienst der
Schwäbischen Alb-Bahn

Bahnhofstraße 8
72525 Münsingen

Tel. +49 (0)7381-5017556 
(Mi. + Fr.: 09:00 – 13:15 Uhr)
Fax +49 (0)7381-921104

reisedienst@alb-bahn.com
www.alb-bahn.com

Öffnungszeiten

Ganzjährige Schalteröffnungszeiten:
Mi + Fr: 9:00 – 13:15 Uhr
(nicht feiertags)

Zusätzliche Saison Schalteröffnungszeiten:
30.04. bis 17.10. und im Dezember
:
Sa: 9:00 – 14:00 Uhr 
Sonn- + Feiertage: 10:00 - 17:15 Uhr