Was fährt heute

Nächste Sonderfahrt

Sa, 15. Dezember 2018
So, 16. Dezember 2018
Mo, 24. Dezember 2018

Fahrt suchen

z.B. 11.12.2018
z.B. 11.12.2018

Live in Münsingen

Warenkorb

In Ihrem Warenkorb befinden sich:
0 Artikel

Warenkorb anzeigen

Downloads

Sie sind hier

Informationen, Fahrpläne, Jahrespläne zum Download

Programmheft zum Jubiläum 29. + 30. September und 1. Oktober 2018

Herzlich Willkommen auf der Jubiläumsbahn

Am 1. Oktober 1893 fuhr der erste Zug auf der Strecke Honau-Lichtenstein-Münsingen. Dass man dieses Jubiläum überhaupt mit einer in Betrieb befindlichen Eisenbahn feiern kann, war nicht nur einmal fraglich – die Zahnradbahn
und die Verbindung durch das Echaztal haben es leider nicht geschafft. Durch bürgerschaftliches Engagement und das gemeinsame Wirken von Politik und Verwaltung war es möglich, dass die Strecke von Engstingen bis Schelklingen bis heute nicht nur erhalten geblieben, sondern regelrecht aufgeblüht ist.
Und so feiern wir die Wiederkehr der Eröffnung genau nach 125 Jahren rund um den 1. Oktober 2018. Die SAB feiert übrigens mit dem Streckenjubiläum auch gleich ihr eigenes: Im August vor 15 Jahren wurde der Verein in Münsingen gegründet. Fünf Jahre später wurde ein eigenes Eisenbahnverkehrsunternehmen gegründet. Die SAB Schwäbische Alb-Bahn GmbH führt mit ihren 21 Mitarbeitern nach Anfänglichen einzelnen Zugleistungen inzwischen den kompletten kommerziellen Personen- und Güterverkehr auf der Strecke durch.
Aus diesen durchweg erfreulichen Anlässen werden an fünf aufeinanderfolgenden Tagen neben den MAN-Schienenbussen und Triebwagen der SAB, die Dampflokomotiven zum Einsatz kommen, die in den letzten 15 Jahren den Museumszugbetrieb auf der Alb geprägt haben. Die T3 Nr. 930 der Gesellschaft zur Erhaltung von Schienenfahrzeugen e.V. (GES), die Lok 20 des Achertäler Eisenbahnvereins e.V. (AEV) und die 58 311 der Ulmer Eisenbahnfreunde e.V. (UEF) werden für ein abwechslungsreiches Programm sorgen. Und auch der „Rote Brummer“, der Uerdinger Schienenbus 796 625 der Eisenbahnfreunde Zollernbahn e.V. (EFZ) kommt zum Fest auf die Alb.
Eine ganz besondere Freude ist es jedoch, dass die original württembergische Zahnraddampflok 97 501 zur Feier auf die Strecke zurückkehrt, für die sie einst konstruiert und gebaut wurde.

Feiern Sie mit uns - Wir freuen uns auf Sie!

Dokumente: 

Programmheft zum Jubiläum 29. + 30. September und 1. Oktober 2018
Programmheft zum Jubiläum 29. + 30. September und 1. Oktober 2018

Freizeitnetz Schwäbische Alb - Fahrpläne und Veranstaltungen der SAB

Hier finden Sie die aktuellen Fahrplan- und Ausflugsbroschüren der SAB, der Verbünde DING und naldo, sowie der Landkreise Alb-Donau und Reutlingen für den Freizeitverkehr mit Bussen und Bahnen quer über die Schwäbische Alb.

 

Zum Download, einfach auf die unteren Abbildungen klicken:

 

 

 

Dokumente: 

Das Jahresprogramm der Schwäbischen Alb Bahn 2018
Das Jahresprogramm der Schwäbischen Alb Bahn 2018

Biosphärenbus 2018

Der Biosphärenbus bringt seine Fahrgäste im Herzstück des Biosphärengebiets Schwäbische Alb entspannt an ihr Ziel.
Die Benutzung des Biosphärenbusses inklusive Fahrradmitnahme ist kostenlos!
Der Biosphärenbus verkehrt an Sonn- und Feiertagen vom 1. Mai bis zum 21. Oktober 2018.

Sie haben Anschluss an folgende Verkehrsmittel:

Am Bahnhof Münsingen:

 

In Feldstetten und in Heroldstatt Hülbenstraße

  • mit dem Rad-Wanderbus Laichinger Alb (Linie 369) von und nach Blaubeuren

 

Klicken Sie auf das Dokument um die gesamten Informationen und Ausflugsvorschläge nicht nur für einen Tag im Bioshärengebiet Schwäbische Alb.zu erhalten!

Dokumente: 

kostenloser Biosphärenbus 2018
kostenloser Biosphärenbus 2018

Sonnenalb Express

In der Zeit vom 15. April bis zum 21. Oktober 2018 pendelt der SonnenalbExpress mit Fahrradanhänger dreimal täglich an Sonn- und Feiertagen zwischen Reutlingen, Gönningen und verschiedenen Erholungs- und Freizeitzielen auf der Sonnenalb.

Sie haben Anschluss an folgende Verkehrsmittel:

Am Bahnhof Engstingen:

  • mit der Schwäbischen Alb-Bahn nach Münsingen und weiter bis nach Ulm (vom 1. Mai bis 21.Oktober 2018
  • mit dem Rad-Wander-Shuttle der HzL nach Gammertingen
  • mit den (Rad-)Wander-Bussen der RAB mit Anschluss an das Schloss Lichtenstein

In Gönningen

  • mit der Stadtbuslinie 5 der RSV nach Reutlingen

 

Klicken Sie auf das folgende Dokument um weitere Informationen zu Haltestellen und Fahrtzeiten zu erhalten.

 

Dokumente: 

Informationen zum Sonnenalb-Express 2018
Informationen zum Sonnenalb-Express 2018

Kontakt

Reisedienst der
Schwäbischen Alb-Bahn

Bahnhofstraße 8
72525 Münsingen

Tel. +49 (0)7381-5017556 
Fax +49 (0)7381-921104

reisedienst@alb-bahn.com
www.alb-bahn.com

Öffnungszeiten

Ganzjährige Schalteröffnungszeiten:
Mi + Fr: 8:30 – 13:00 Uhr
(nicht feiertags)

Zusätzliche Saison Schalteröffnungszeiten 01.05. bis 21.10.

Sa: 9:00 – 14:00 Uhr 

Sonn- + Feiertage: 10:00 - 17:00 Uhr